Start   |    Über uns   |    Kontakt
» Zu den Ferienhäusern
Sören Sundermeyer
Humboldtstr. 200
28203 Bremen
Telefon: 0421 / 39740830
Fax: 0421 / 39740835
Mobil: 0174 / 9324494
info@schwedenhaus-vermittlung.de
www.schwedenhaus-vermittlung.de
USt.-ID.: DE269594249
Gerichtsstand Bremen
Immobilien

Allgemeine Informationen & Service-Leistungen

 















Bereits seit 15 Jahren ist die Schwedenhaus-Vermittlung als zuverlässiger Immobilien-Vermittler in der Region Småland in Schweden tätig. In dieser Zeit konnten wir vielen Schwedenfans und Auswanderern zur eigenen Immobilie verhelfen.

Wir haben uns auf die Umgebung der Stadt Vimmerby in Småland spezialisiert, kennen uns in dieser Gegend sehr gut aus und können sie daher fundiert beraten und auch zu allen unseren Immobilienangeboten ausführlich Auskunft geben.

Wir arbeiten eng mit diversen schwedischen Partnerfirmen aus der Region zusammen und verfügen über verlässliche Kontakte jeglicher Art:
  • Handwerker wie Tischler, Klempner oder Elektriker
  • Hausmeister/Hausbetreuer
  • Gärtner
  • Reinigungskräfte
  • Deutschsprachige Ansprechpartner bei Banken, Versicherungen und Fachmärkten
Von unserem Service profitieren Sie weit über den Abschluss des Kaufvertrages hinaus:
Wir helfen Ihnen sowohl bei der Eröffnung eines schwedischen Bankkontos als auch beim Abschluss einer Hausversicherung und der Bearbeitung der ersten schwedischen Steuererklärung. Und natürlich stehen wir Ihnen auch später bei Fragen jederzeit gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Mit unserem umfassenden Service steht der Erfüllung Ihres Traumes vom eigenen Ferienhaus in Schweden somit nichts mehr im Wege!

Unsere Service-Leistungen im Überblick:

  • Persönliche Beratung bei Ihrer Objektauswahl
  • Vermittlung einer Unterkunft + Fährticket für Ihre Besichtigungsreise
  • Persönliche Betreuung bei der Besichtigung der Immobilien vor Ort
  • Deutschsprachige Übersetzung des schwedischen Kaufvertrages
  • Überwachung des Zahlungsflusses
  • Veranlassung der Eintragungen bei den Kommunen (z.B. Eintragung ins Grundbuch)
  • Einholung eines Versicherungsangebotes inkl. deutschsprachiger Übersetzung
  • Hilfestellung bei der Eröffnung eines Bankkontos in Schweden
  • Ummeldungen (Strom, Wasser, Müllabfuhr)
  • Vermittlung von Putzdienst, Hausmeister, Gärtner, Handwerkern usw.
  • Hilfestellung und Erklärung bei Ihrer ersten Steuererklärung in Schweden
  • Lukrative Vermietung Ihres Ferienhauses (auf Wunsch und nach Absprache)
  • Hilfestellung bei Fragen rund um Ihr Haus, auch über den Kaufabschluss hinaus.

Ablauf der Besichtigung und des Hauskaufes

Am Telefon oder bei einem persönlichen Gespräch in unserem Büro besprechen wir mit Ihnen ihre Suchkriterien, beraten Sie bei der Auswahl der passenden Besichtigungsobjekte und beantworten Ihre Fragen zum Immobilienerwerb in Schweden.

Bei konkretem Interesse vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin in Schweden und vermitteln Ihnen für Ihre Besichtigungsreise auf Wunsch gerne ein Ferienhaus als Unterkunft sowie das passende Fährticket. Vor Ort gehen wir mit Ihnen am vereinbarten Termin auf ihre persönliche Besichtigungstour und zeigen Ihnen ausführlich die vorher abgesprochenen Immobilien. Natürlich stehen wir Ihnen während der Besichtigungen mit unserer Erfahrung bei jeglichen Fragen zu den Häusern und zum Hauskauf allgemein zur Seite. Falls unter den besichtigten Immobilien am Ende wider Erwarten nicht das richtige Angebot für Sie dabei ist, entstehen Ihnen keinerlei Kosten für die Besichtigung und Beratung vor Ort (außer natürlich ihre Reisekosten).

Wenn Sie nach Abschluss der Besichtigungen eines der Immobilienangebote kaufen wollen, verhandeln wir für Sie mit dem Verkäufer den endgültigen Kaufpreis und klären alle weitere Details, wie zum Beispiel den gewünschten Übernahmetermin und die eventuelle Übernahme von Inventar/Mobiliar. Per Vermittlungsauftrag mit der Schwedenhaus-Vermittlung bestätigen Sie Ihre Kaufabsicht. Danach können sie voller Vorfreude ihre Heimreise antreten.

Per Post erhalten Sie ein bis zwei Wochen später den schwedischen Original-Kaufvertrag zusammen mit unserer deutschsprachigen Übersetzung von uns zugesandt. Ihre Fragen zum Vertragswerk beantworten wir Ihnen am Telefon oder bei einem Termin in unserem Büro.

Mit Rücksendung des unterschriebenen Kaufvertrages leisten sie Ihre Anzahlung (10% des Kaufpreises) auf ein schwedisches Notaranderkonto. Nun folgt die Zeit der Vorfreude, bis Sie an Ihrem individuell vereinbarten Übernahmetermin wieder nach Schweden reisen und das Haus vom Vorbesitzer übernehmen (inklusive technischer Einweisung etc.). Danach wird bei einem abschließenden Bürotermin der "Kaufbrief" unterschrieben. Mit Übergabe des Kaufbriefes geht das Eigentum vom Verkäufer an Sie als Käufer über. Letzte Formalitäten werden geklärt und danach haben Sie es geschafft: Sie besitzen Ihr eigenes Haus in Schweden!

Unsere Serviceprovision & Kauf-Nebenkosten

Wenn Sie sich nach der Besichtigungtour in Schweden zum Kauf einer Immobilie entscheiden, verpflichten Sie sich zur Zahlung unserer Serviceprovision und profitieren dadurch von unserem kompletten Leistungsumfang (siehe oben).

Die Provision beträgt 6% des Kaufpreises (mindestens jedoch 1.750 Euro) zuzüglich der schwedischen Mehrwertsteuer auf Dienstleistungen (25%). In diesem Betrag sind alle unsere Service-Leistungen enthalten.

Neben dem Kaufpreis entstehen Ihnen außerdem Kauf-Nebenkosten durch die Grunderwerbssteuer (1,5% vom Kaufpreis), sowie den schwedischen Grundbucheintrag und die Einschreibegebühren (zusammen ca. 160 Euro). Nähere Informationen können sie gerne bei uns erfragen.

Allgemeines zum Hauskauf in Schweden

Haben Sie auch den Traum von Ihrem eigenen Ferienhaus in Småland? Wir helfen Ihnen gerne bei der Realisierung ihres Wunsches! Der Immobilien-Erwerb in Schweden ist vergleichsweise günstig und auch nach dem Kauf in vielerlei Hinsicht gewinnbringend:
  • Schaffen Sie sich ein eigenes Familiendomizil! Urlaub im eigenen Ferienhaus – Das bedeutet Entspannung und Erholung in den eigenen vier Wänden. Sie können in Ihren Ferien den Alltag hinter sich lassen und sind trotzdem "Zuhause"! Und das lohnt sich auch finanziell, denn mit jedem Urlaub im eigenen Haus entfallen natürlich auch die Kosten eines angemieteten Ferienhauses. Über die Jahre sparen Sie hierdurch viele tausend Euro.
     
  • Finanzieren und Refinanzieren Sie Ihr Ferienhaus durch Vermietung an Urlauber! Schon mit der Vermietung weniger Ferienwochen im Jahr können Sie die laufenden Kosten ihres Hauses decken und darüber hinaus jedes Jahr lukrative Überschüsse erzielen! Auf Wunsch und nach Absprache nehmen wir Ihr Ferienhaus gerne in unser erfolgreiches Ferienhaus-Vermietungsprogramm auf.
     
  • Ihr Ferienhaus in Schweden – Eine interessante Geldanlage! Abgesehen von einer meist lukrativen Rendite in Form von Mieteinnahmen kann ein Ferienhaus in Schweden auch unter dem Aspekt der Wertentwicklung gewinnbringend sein. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Preise für gepflegte Immobilien in guten Lagen in Schweden stetig steigen. Bei einem Weiterverkauf Ihres Hauses in der Zukunft bestehen daher gute Chancen einen höheren Preis zu erzielen als beim Erwerb von Ihnen gezahlt wurde.

Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Service, zum Ablauf des Hauskaufes oder allgemein zum Immobilienerwerb in Schweden haben, sind wir jederzeit für Sie da. Rufen Sie uns an oder melden Sie sich über unser Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne!

© 2013 Schwedenhaus-Vermittlung